work and travel

Au Pair Reiseländer

Auslandsaufenthalte weltweit

Ein Au Pair Aufenthalt ist weltweit möglich. Die Auswahl des Reiselandes ist ein wichtiger Aspekt für das Au Pair Jahr. Viele Au Pairs entscheiden sich für Aufenthalte in Europa, insbesondere Deutschland. Auch Au Pair in den USA, in Australien & Neuseeland und Au Pair in China sind sehr beliebt.

Au Pair Aufenthalt in Deutschland

Das Au Pair Jahr kann von Au Pair und Gastfamilie organisiert werden. Der Kontakt und die Organisation kann aber auch über eine Au Pair Agentur erfolgen. Ein Au Pair Aufenthalt in Deutschland darf minimal 6 und maximal 12 Monate dauern.

  • Altersgrenze für Au Pairs in Deutschland: 18 - 24 Jahre
  • Grundkenntnisse in Deutsch erforderlich
  • Reisekosten zur Gastfamilie in Deutschland trägt das Au Pair
  • kostenlose Unterkunft und Verpflegung, Taschengeld: mind. 260 €/Monat
  • Au Pair Krankenversicherung: wird zusammen mit der Unfallversicherung von der Gastfamilie gestellt
  • Arbeitzeit: das Au Pair darf maximal 30 Wochenstunden und 6 Std./Tag in der Gastfamilie arbeiten
  • Au Pair Urlaubsanspruch: 4 Wochen innerhalb eines Au Pair Jahres
  • Weiterbildung: Möglichkeit der Teilnahme an Deutschkursen oder anderen kulturellen Kursen

Au Pair Aufenthalt in Europa (Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien, Norwegen, Finnland)

Die Richtlinien für einen Au Pair Aufenthalt ähneln sich innerhalb Europas sehr. Es gibt von Land zu Land leichte Unterschiede. Die grundlegenden Informationen zu einem Au Pair Aufenthalt in Deutschland stimmen somit nahezu mit denen in anderen Ländern Europas überein. Weitere Informationen zu den Bestimmungen der einzelnen Ländern finden Sie auf den Webseiten der lokalen Behörden.

Au Pair Aufenthalt in Australien & Neuseeland

Deutsche Bewerber können mit einem Working Holiday Maker Visum als Au Pair nach Australien oder Neuseeland reisen (Schweizer können dieses Visum leider noch nicht beantragen, Österreicher können sich ab Ende 2011 für Neuseeland bewerben). Das Working Holiday Visum wird für zunächst 12 Monate vergeben, kann aber im Anschluss unter bestimmten Bedingungen verlängert werden. Die Aufenthalt bei einer Gastfamilie darf maximal 6 Monate dauern. Danach haben Sie die Möglichkeit zwischen einer neuen Gastfamilie und einem anderen Job wählen. Ausführliche Informationen zum Working Holiday Visum finden Sie auf der Internetseite der Australischen Regierung.

  • Altersgrenze für Au Pairs in den Australien/Neuseeland: 18 - 30 Jahre
  • bei Einreise muss das Au Pair nachweisen, dass es über genügend finanzielle Mittel auf dem eigenen Konto verfügt (ca. 3000 Euro)
  • Grundkenntnisse in Englisch erforderlich
  • kostenlose Unterkunft und Verpflegung, Taschengeld: je nach Arbeitszeit
  • Au Pair Krankenversicherung: wird von der Gastfamilie in Australien/Neuseeland gezahlt
  • Arbeitszeit: 25-45 Std./Woche
  • Au Pair Urlaubsanspruch: 4 Wochen bezahlter Urlaub/Au Pair Jahr
  • Besonderheit: der Au Pair Aufenthalt kann mit Work & Travel in Australien und Neuseeland kombiniert werden, erst eine Gastfamilie, anschließend freies Arbeiten und Reisen

Au Pair Aufenthalt in den USA

Das Au Pair Programm in den USA ist stark reguliert. Mit Ausnahme von Sommer Au Pairs muss der Au Pair Aufenthalt mindestens ein Jahr dauern. Für die Teilnahme an einem Au Pair Programm muss ein J-1 Visum beantragt werden. Dieses Au Pair Visum erhält man in Deutschland nur über eine Au Pair Agentur.

  • Altersgrenze für Au Pairs in den USA: 18 - 26 Jahre
  • polizeiliches Führungszeugnis
  • Grundkenntnisse in Englisch erforderlich
  • kostenlose Unterkunft und Verpflegung, Taschengeld: 195,75 US$/Woche
  • Au Pair Krankenversicherung: wird von der Gastfamilie in den USA gezahlt
  • Arbeitszeit: das Au Pair darf max. 45 Std./Woche und nicht mehr als 10 Std./Tag arbeiten
  • Au Pair Urlaubsanspruch: 2 Wochen bezahlter Urlaub, der 13. Monat steht zur freien Verfügung
  • Weiterbildung: Fortbildungskurse (z.B. an einem College) sind Pflicht, die Gastfamilie bezuschusst die Gebühren mit 500 US$/Jahr

Au Pair Aufenthalt in China

Ein offizielles Au Pair Programm gibt es in China noch nicht. Allerdings können Au Pairs mit einem F-Visum für Sprachstudenten oder einem X-Visum für Besucher (Exchange Visitor) bei einer chinesischen Gastfamilie leben und Sprachkurse besuchen.
Aus diesem Grund sind Au Pair Aufenthalte in China noch nicht so weit verbreitet wie in anderen Ländern. Grundsätzlich wächst jedoch das Interesse an asiatischen Ländern und die Anfragen zu Au Pair in China nehmen zu. Wagen Sie das Abenteuer und verbringen ein Au Pair Jahr in China.

  • Mandarin (Hochchinesisch) ist die weltweit meistgesprochene Muttersprache
  • Altergrenze für Au Pairs in China: 18 - 29 Jahre
  • Umgangssprache ist zunächst Englisch, daher sind gute Englischkenntnisse erforderlich

Certified Payment

PCI Compliance

Memberships

WYSE travel
OITS
IAPA

Awards

CareMed Star Award